Peter

Linux

Linux im Allgemeinen

Für individuell auf Ihre Anforderungen angepasste, Systeme mit sehr hoher Leistung kann ich Linux empfehlen. Ob dedizierter Server für Dateiverwaltung, Datenbanken, Drucker, Internetdienste, Mail und Virtualisierung oder Domain-Controller, durch das Quellcode offene Linux, kann ich nahezu jedes System maßschneidern. Mit speziell auf die Hardware und Aufgabe angepasste Kernel und durch das Programmieren von Scripten und Schnittstellen kann ich sehr schlanke, extrem sichere und schnelle Betriebssysteme für Rechner und Geräte bauen. Linux harmoniert mit anderen Systemen wie Mac OS X, Unix und Microsoft Windows sehr gut, auch kann Linux durch Virtualisierung eine Vielzahl an Betriebssystemen und Prozessoren emulieren. Systeme und Programme sind bei Linux im wesentlichen lizenzfrei, es können aber auch Lizenzen und Support erworben werden. Ich teste ständig Linuxsysteme und bin sehr erfahren darin welches Linux am besten für welchen Zweck angepasst werden kann.

Debian Linux

Debian Linux gilt als sehr sicher, universell, schnell und stabil, es hat eine sehr gute Programmverwaltung und bietet die meisten stabilen, quelloffenen Anwendungen ist als Server-, Desktop- und Tablet-System ebenso zu gebrauchen, sowie als Enterprisesystem und Domaincontroller für Microsoft-Systeme. Debian unterstützt die meisten Computer Architekturen auch Superexoten. In Debian Linux gibt es Unterprojekte, welche auf spezielle Anwendungsgebiete wie Chemie, Geographie, Recht, Medizin, Wissenschaft und viele mehr, zugeschnitten sind.

Gentoo Linux

Gentoo Linux ist extrem anpassbar und schnell, Kernel, System und Programme werden exakt auf die Hardware und die Anforderungen abgestimmt kompiliert. Es eignet sich sehr gut für Rechner die nur spezielle Aufgaben schnell und sicher ausführen sollen. Gentoo kann man auf Server und Desktops, als auch auch auf Tablet- oder Handheld-Computer einsetzen, der einmalige Installations- und Konfigurationsaufwand ist enorm, aber für speziell angepasste Lösungen und zum erstellen von firmeneigenen Betriebssystemen ist Gentoo bestens geeignet. Gentoo ist versionslos, das heißt es wird kontinuierlich verbessert, es gibt keinen Wechsel auf eine neue Version und die damit verbundenen Komplikationen. Eine Systemaktualisierung bringt alle Programme auf den neuesten Stand, daher ist Gentoo für den reibungslosen Betrieb in Firmen gut einsetzbar.

Arch Linux

Arch Linux ist schlank, flink und hat schlichtweg die größte Auswahl an Programmen, vor kompiliert aus den Arch Repositories, wie auch Quellcode aus dem AUR, dem Arch User Repository, welche dann auf dem Rechner kompiliert wird, ähnlich wie unter Gentoo, vieles ist aber auch unstabil und verwaist. Mit Arch Linux hat man sehr gute Anpassungsmöglichkeiten bei überschaubaren Konfigurationsaufwand. Wer viel Software testet, oder viele exotische Programme braucht, die bei den meisten Distributionen aus Quellcode, per Hand kompiliert werden müssen, trifft mit Arch Linux die beste Wahl.

Embedded Linux

Immer mehr ersetzen Einplatinenrechner mit eingebetteten Systemen die Mikrocontroller ohne Betriebssystem, da diese immer mehr Rechenleistung für Echtzeitanforderungen mitbringen, bei einem komfortablen Multitasking. Mit dem quellcodeoffenen Embedded Linux lassen sich sehr flinke Systeme bauen. Im Bereich Ebedded Linux für Handys, Router, Gerätesteuerung und Messdatenerfassung, habe ich Erfahrung mit der ARM Architektur, Android, Freetz, OpenEZX, Ångström, Raspberry Pi und Timesys. Ich kann Linux Kernel bauen, sehr schlanke, flinke Systeme installieren und die Programme, Java Apps und Scripte schreiben, aber auch die Rechner und die Peripherie zusammenbauen.

Linux Kernelbau

Ich entwickle Linux Systeme mit sehr angepasstem Kernel, alle Kernelmodule und Kerneloptionen werden exakt auf die Systemanforderungen abgestimmt. Ein optimierter Kernel, gehört zur guten Systementwicklung, auch Kernel und Kernelmodule kann ich passend generieren. Ich kann Für Linux-Systeme Kernel bauen und somit sehr schlanke und flinke Systeme entwickeln bei denen Geräte und deren Treiber passen und nicht benötigtes einfach weg bleibt.

Wer möchte mit mir auf diesem Gebiet zusammenarbeiten? Bitte schreiben Sie an: peter@zwislsperger.de

Die Seiten von zwislsperger.de wurden 112648 mal aufgerufen. Die letzte Aktualisierung erfolgte am 28.07.2020, bei Problemen mit der Darstellung der Seiten von zwislsperger.de, schreiben Sie bitte an: peter@zwislsperger.de

Valid XHTML 1.0 Strict Best viewed with any browser